Author: <span class="vcard">MMM</span>


Planung ist das A und O

Heute nehmen wir uns die Proberaum-Verkabelung vor, um demnächst bessere Mitschnitte für uns aufzunehmen und euch auch mal den ein oder anderen schönen Teaser zukommen zu lassen. #recording #cardillaccomplex


Krank: Festival ohne CC

Eigentlich waren wir am Sonntag (02.10.) fürs “Güterbahnhof vs. der Rest der Welt”-Festival in Münster gebucht. Jetzt zwingen uns gleich zwei gravierende Krankheitsfälle in der Band, unsere Teilnahme abzusagen. Dabei hatten wir uns schon riesig gefreut, mal wieder mit Euch allen zu feiern. – Freunde, es tut uns schrecklich Leid.

Schmerzlichst, Eure Complexe.

P.S.: Unterstützt Eure lokale Szene. Besucht das Festival!

#cardilaccomplex #gueterbahnhof #muenster #festival #rareguitar


EP “Forgotten Reasons”

Unsere Debüt-EP, eine Eigenproduktion von 2011.

  1. Forgotten Reasons Cardillac Complex 5:13
  2. Shadowplay Cardillac Complex 3:43
  3. Der Weg Cardillac Complex 5:38
  4. Control Cardillac Complex 5:11
  5. Belief II Cardillac Complex 7:13

Aufgenommen hauptsächlich in unserem Proberaum, Umsetzung mithilfe vieler Freunde und unseren Familien.

Unser besonderer Dank gilt

  • Sarah Koska und Dirk Frerichmann (Fotos + Covergestaltung)
  • Manfred Schulz (Mix + Mastering)
  • Christian Bollow (WG-Zimmer für Gesangsaufnahmen)
  • Marcel Schürmann (Bass-Leihgabe)
  • und natürlich Mama Ide (vorzügliche Bewirtung!)

@CardillaComplex auf Twitter

Hallo, Netzgemeinde!

Ab sofort findet Ihr uns unter anderem auch auf Twitter.

Folgt uns unter @CardillaComplex und erhaltet ständig die neuesten Tweets aus dem Proberaum, dem Backstage und allem dazwischen.

#gothic #rock #metal #cardillaccomplex


Aufnahmen “Life Won”

Erinnert Ihr Euch noch an UNBACO?

Richtig, so hieß der Bandcontest in Oberhausen, bei dem wir vor 3 Jahren den 2. Platz ergattert hatten.

Heute sind Tobias und Christoph ins “Resonanzwerk” zurückgekehrt, um unseren Preis einzulösen: die Aufnahme eines Songs. Mit den Schlagzeugspuren zu “Life Won” ist ein Anfang gemacht. Jetzt geht es Stück für Stück weiter. Über die Fortschritte informiert Euch, wie immer, unsere Website oder das soziale Netzwerk Eures Vertrauens.


Weihnachtsgrüße aus dem Proberaum!

Als kleines Dankeschön für die grandiose Unterstützung in diesem Jahr 2015 haben wir das Videomaterial der Kleinlaut-Bewerbung neu editiert.

Hier also unser Gruß aus dem Proberaum:

Frohes Fest und guten Rutsch ins Jahr 2016! Rock on!